preloader

Erst die Oberfläche gibt dem Grundwerkstoff seine endgültigen funktionellen und optischen Eigenschaften.

Icons/close Created with Sketch.
Karriereweg

Karriereweg

Karriereweg

01

Vom Lehrling zum Standortleiter

Markus Feurstein erzählt...

Ich habe mich schon immer für Technik interessiert und wollte nach der Schule unbedingt eine technische Ausbildung machen. So bin ich auf Collini gestoßen und habe das bis heute noch keine Sekunde bereut. Vor allem weil ich hier super gefördert wurde, auch nach der Lehre.

Mit dem firmeninternen Traineeprogramm „Produktentwicklung“ hat mein Weg vom Lehrling der Oberflächentechnik zum Werksleiter in Mexiko begonnen. Das Traineeprogramm war sehr breit angelegt, von Projektmanagement bis hin zur Controllingabteilung erhielt ich einen umfassenden Einblick in die Prozesse des Unternehmens. Ziemlich spannend, wie ich finde. Ich habe zahlreiche Weiterbildungen über die Firma absolviert: Meisterprüfung, Berufsmatura und den Unilehrgang „Business Manager“. Dass ich dadurch mal Werksleiter in Mexiko sein würde, das hätte ich mir vor ein paar Jahren gar nicht zu träumen gewagt.