preloader

Collini beschäftigt sich seit mehr als 120 Jahren mit Oberflächen.

Icons/close Created with Sketch.
BetriebslogistikerIn

BetriebslogistikerIn

BetriebslogistikerIn

01

BetriebslogistikerIn

BetriebslogistikerIn

Du magst körperliche Arbeit, organisierst gerne und besitzt rechnerische Fähigkeiten? Optimale Voraussetzungen, um BetriebslogistikerIn zu werden.

Diesen Beruf kannst du in Hohenems und Asperg lernen. Die Ausbildung dauert 3 Jahre. In Deutschland nennt sich der Lehrberuf Fachkraft für Lagerlogistik.

02

Facts

Lehrberuf

Betriebslogistiker / Fachkraft für Lagerlogistik

Lehrzeit

3 Jahre

Bezahlung

attraktives Prämiensystem zusätzlich zum Grundgehalt

Berufsschule

für Hohenems: Dornbirn
Je nach Bundesland und Bezirk

Beginn

01. September

Standorte

Hohenems, Asperg

Was macht ein Logistiker?

Die Ausbildung zum Betriebslogistiker erfolgt in der Logistikabteilung des jeweiligen Standortes. Du lernst die ganze Prozesskette kennen – von der Bestellannahme bis zur Auslieferung der Ware an den Kunden. Deine Aufgaben sind vielfältig: Kontakt mit Kunden und Lieferanten, zeitgerechte Erstellung der notwendigen Versandpapiere  bis hin zum Kommisionieren und dem Verwalten des Lagers. In unserem EDV-System SAP erfasst du Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rechnungen und Transportscheine.

Deine Aufgabe besteht unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu verladen, zu transportieren und zu verpacken. Des Weiteren umfasst das Aufgabenspektrum Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten oder die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren.

Kontakt